Fortbildungslabor für religiöse Bildung und Entwicklung von freien Bildungsmaterialien

#relilab

Beitrag ansehen

Termine

20. Oktober 2021
  • #relichat

    20. Oktober 2021  20:00 - 21:00

     

21. Oktober 2021
  • #relilab-CAFÉ

    21. Oktober 2021  16:00 - 18:00

    Hier geht's zum #relilab-CAFÉ

    Informationen auf Twitter, https://relilab.org/cafe/, https://news.rpi-virtuell.de/relilab-cafe/ und https://www.relichat.org/relilab-cafe/

     

27. Oktober 2021
  • #relichat

    27. Oktober 2021  20:00 - 21:00

     

28. Oktober 2021
  • #relilab-CAFÉ

    28. Oktober 2021  16:00 - 18:00

    Hier geht's zum #relilab-CAFÉ

    Informationen auf Twitter, https://relilab.org/cafe/, https://news.rpi-virtuell.de/relilab-cafe/ und https://www.relichat.org/relilab-cafe/

     

29. Oktober 2021
3. November 2021
  • #relichat

    3. November 2021  20:00 - 21:00

     

4. November 2021
  • #relilab-CAFÉ

    4. November 2021  16:00 - 18:00

    Hier geht's zum #relilab-CAFÉ

    Informationen auf Twitter, https://relilab.org/cafe/, https://news.rpi-virtuell.de/relilab-cafe/ und https://www.relichat.org/relilab-cafe/

     

5. November 2021
  • relilab-Impuls im relilab-CAFÉ

    5. November 2021  16:00 - 17:00

    Nadine Klimbingat, Horst Heller (RPZ St. Ingbert)
    Digitaler Adventskalender

     

9. November 2021
  • Regionalgruppen-Treffen RheinMain

    9. November 2021

     

10. November 2021
  • #relichat

    10. November 2021  20:00 - 21:00

     

12. November 2021
  • relilab-Impuls im relilab-CAFÉ

    12. November 2021  16:00 - 17:00

    Brigitte Beil (RPZ Kaiserslautern)Prof. Peter Busch (Uni HD), Horst Heller (RPZ St. Ingbert)
    Das Licht der Welt. Wie Johannes von Jesus erzähl

     

Zeitgemäßes Fortbildungslabor

  • relilab bietet ein digitales, multinationales Framework für die Fort- und Weiterbildung von Religionspädagog:innen. Zugleich bietet es organisatorische Schnittstellen für Fortbildungsmaßnahmen religionspädagogischer Bildungseinrichtungen (in ökumenischer Offenheit) durch sogennante regionalen Spin-Offs an.
  • hinter relilab stehen Universitäten und das Comenius-Institut, die die Bildungsinitiativen wissenschaftlich begleiten
  • relilab versteht sich als Werkstattumgebung, in der im Rahmen der Fortbildungen auch die Entwicklung von freien Lernmaterialen (OER) gefördert wird. Dazu werden gemeinsame Qualitätskriterien entwickelt.
  • Produkte und Materialien, die im relilab entstehen, werden über Neutzer:innen Blogs zugänglich und über den Materialpool von rpi-virtuell durchsuchbar und wieder auffindbar gemacht.

Frei verwendbare Fortbildungsangebote

Schon bald findest du auf der künftigen relilab Seite zig offen lizensierte (OER) und frei weiterverwendbare Fortbildungsangebote für das digitale Lernen und Lehrern in religionspädagogischen Arbeitsfeldern.

Einen Vorgeschmack auf das künfrige Angebot bekommst du schon mal hier.

Mehr Infos und Zugang zu allen kostenlosen Fortbildungsangeboten findest du #relilab.org

Wie kann ich im #relilab mitmachen?

#relilab ist von seinem Selbstverständniss eine offene Initiative, von wenigen erfunden, von vielen angenommen, für die eigene Arbeit adopiert und bereichert. Jede Lehkraft, jede Dozent:in kann sich beteiligen und auf Augenhöhe mitentwickeln. #relilab versteht sich ganz bewusst als nicht hierarchische Community. Deshalb gibt es keine institutionelle Leitung, sondern fei nach dem Motto “netzwerk schlägt Hirarchie” eine Team von geleichberechtigten Mitwirkenden, das sich über Zuwachs und neu Impulse freut.

Wenn du selbst Netzwerker:in und Religionspädgog:in bist, dann bist du herzlich eingeladen, unsere Initiative zu breichern.

Du findest die Leute rund um #relilab bei Twitter #relilab, Instagramm, Facebook, Mastodon, oder am besten geleich in unserem Matrix Channel: #relilab:rpi-virtuell.de.

Unsere Ansprechpartner für das #relilab

Das Team der Hauptamtlichen von rpi-virtuell am Comenius-Institut beteiliegt sich am #relilab und unterstützt die Initiative im Rahmen seiner Möglichkeiten technisch, inhaltlich und organisatorisch.


Jörg Lohrer

Jörg Lohrer

Wiss. Mitarbeiter

Joachim Happel

Joachim Happel

Leitung rpi-virtuell