Kategorien
Leitartikel News

Die Interkulturelle Woche 2020 findet statt!

Die ‘Interkulturelle Woche’ vom 26. September bis 4. Oktober findet statt – wenn auch unter anderen Bedingungen.
Die Corona-Krise hat – wie in anderen Bereichen auch – die Digitalisierung der ‘Interkulturellen Woche’ beschleunigt, sie ist jetzt auf #twitter vertreten – und es wurde ein Erklärfilm produziert!
Hier finden Sie alle weiteren Informationen:

Zum Portal der interkulturellen Woche
Zum Erklärfilm
Zum Materialheft “Zusammen leben, zusammen wachsen”,
das vor allem interessante Hintergrundaufsätze bietet, z.B. “Meine Kirche und der Antirassismus” oder “Das wird man ja wohl noch fragen dürfen” u.a.m.
Kategorien
Aus den Instituten News Newsletter

“Nach Parchim”

Hannah Geiger, Dozentin am PTZ Stuttgart, hat zusammen mit Hanna Mai eine Unterrichtshilfe zum Film “Nach Parchim” erarbeitet. In diesem Dokumentarfilm sprechen der siebenjährige Moner aus Syrien und die 91jährige Ulla aus Ostpreußen über ihre jeweilige Flucht nach Parchim.

Zur Seite des PTZ

Der Film sowie ein Interview mit den Filmemacherinnen kann für den nicht-kommerziellen Einsatz im Bildungs­bereich kostenlos heruntergeladen werden:

https://www.degede.de/nachparchim/

Zum Herunterladen des Films muss der Film im Shop erworben werden. Dies ist nicht mit Kosten verbunden. Danach gelangt man zum Download-Link.

Kategorien
Aus den Instituten News Newsletter

"Nach Parchim"

Hannah Geiger, Dozentin am PTZ Stuttgart, hat zusammen mit Hanna Mai eine Unterrichtshilfe zum Film “Nach Parchim” erarbeitet. In diesem Dokumentarfilm sprechen der siebenjährige Moner aus Syrien und die 91jährige Ulla aus Ostpreußen über ihre jeweilige Flucht nach Parchim.

Zur Seite des PTZ

Der Film sowie ein Interview mit den Filmemacherinnen kann für den nicht-kommerziellen Einsatz im Bildungs­bereich kostenlos heruntergeladen werden:

https://www.degede.de/nachparchim/

Zum Herunterladen des Films muss der Film im Shop erworben werden. Dies ist nicht mit Kosten verbunden. Danach gelangt man zum Download-Link.

Kategorien
Medien News Newsletter

Wie ich vom rechten Weg abkam

Ein Film aus der Reihe “Lebenslinien” in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks, online bis zum 29.01.2021

Der Film schildert das abwechselungsreiche Leben von Michael Beyerlein, der früher bei den Republikanern aktiv war und heute Flüchtlingsbeauftragter der Evangelischen Kirche in Sachsen und mit einer Frau aus Ruanda verheiratet ist.

Zum Film
Kategorien
News Newsletter

Die wichtigsten Asylzahlen 2019

Weniger Schutzsuchende kommen nach Deutschland. Dafür gibt es immer mehr Flüchtlinge weltweit. Der MEDIENDIENST hat die wichtigsten Asyl-Zahlen des Jahres 2019 aufbereitet.

  • Wie viele Flüchtlinge kamen 2019 nach Deutschland?
  • Wie kommen Geflüchtete nach Europa?
  • Wie viele Menschen erhalten Schutz?
  • Wie viele Angehörige von Geflüchteten zogen nach Deutschland?
  • Wie viele Flüchtlinge haben einen Job?
  • Wie viele Flüchtlinge haben Deutschalnd verlassen?
Zu den Zahlen mit Grafiken

 

Kategorien
News Newsletter

Studie zur Willkommenskultur: Migrationsskepsis lässt nach

Die Deutschen gehen einer Studie zufolge zunehmend pragmatisch mit dem Thema Migration und Integration um. Zwar meine immer noch die Hälfte der deutschsprachigen Bevölkerung, es gebe zu viel Zuwanderung, heißt es in der am 29. August in Gütersloh veröffentlichten repräsentativen Studie der Bertelsmann Stiftung zur Willkommenskultur. Doch gleichzeitig sehen fast zwei Drittel von rund 2.000 bundesweit Befragten Vorteile der Einwanderung als Mittel gegen eine alternde Gesellschaft und Fachkräftemangel. Auch gelten Einwanderer, die in Deutschland arbeiten oder studieren, bei Behörden (79 Prozent) und Bevölkerung (71 Prozent) mehrheitlich als willkommen.

Mehr im epd Wochenspiegel 36/19
Kategorien
News TV-Tipps

TV-Tipps für die Woche vom 15. – 21. Juni 2019

Folgende Sendungen könnten für Religionslehrerinnen und Religionslehrer von besonderem Interesse sein:

 
Samstag, den 15. Juni 2019

Juden in der DDR
Dokumentation
Tagesschau 24, 14.15 – 15.30 Uhr

ZDF-History
Geköpft, gerädert, gehenkt: Was am Richtplatz geschah
Phoenix, 23.15 – 0.00 Uhr

 
Sonntag, den 16. Juni 2019

Sternstunde Philosophie
Lässt sich Egoismus austricksen?
Talk mit Ernst Fehr
3SAT, 9.05 – 10.10 Uhr

Augenschmaus
Jesus Christus, Gottes Sohn, Retter
Dokureihe, F 2011
Arte, 11.05 – 11.35 Uhr

 
Montag, den 17. Juni 2019

Planet Wissen
Drogenkonsum – Wie gehen wir damit um?
WDR, 13.05 – 14.05 Uhr

150 Jahre Deutsche Schule in Istanbul
Tagesschau 24, 19.15 – 20.15 Uhr

Mein Blind Date mit dem Leben
Tragikömodie
SAT.1, 20.15 – 22.30 Uhr

37°: Die Pfandjäger
Warum Menschen Flaschen sammeln
D 2018
Arte, 0.10 – 1.15 Uhr

Die Kirche und die Rechten
Der Streit um das christliche Weltbild
Doku, D 2019
ARD, 0.00 – 0.45 Uhr

Poetik des Gehirns
F 2015
Arte, 0.10 – 1.15 Uhr

 
Dienstag, den 18. Juni 2019

Männlich, weiblich oder was?
Leben mit dem dritten Geschlecht
3SAT, 10.15 – 11.00 Uhr

Gut, besser, vergan?
Arte, 21.45 – 22.35 Uhr

37°: Mein stiller Freund
Wenn Frauen trinken
ZDF, 22.15 – 22.45 Uhr

Reporter
Esther träumt von einer besseren Welt in Burkina Faso
3sAT, 0.05 – 0.30 Uhr

 
Mittwoch, den 19. Juni 2019

Zuflucht gesucht
SWR, 7.00 – 7.20 Uhr

Mein Organ hat eine Seele
Doku
3SAT, 11.15 – 11.45 Uhr

Ich will leben!
Wenn junge Menschen Krebs haben
Doku, D 2018
3SAT, 11.45 – 12.15 Uhr

Warum bin ich, wie ich bin?
Midlife & Endlichkeit
Dokureihe,D 2014
3sAT, 12.15 – 12.30 Uhr

Ewige Schulden – Ostdeutschlands Kirchen und die Staatsleistungen
Doku, D 2019
Phoenix 16.00 – 16.45 Uhr

Das Kreuz mit dem Frieden
D 2018
Phoenix, 16.45 – 17.30 Uhr

Deutscher Evangelischer Kirchenag
Der Eröffnungsgottesdienst aus Dortmund
Phoenix, 17.30 – 18.00 Uhr

Willkommen in Dortmund
Eröffnung: Deutscher Evangelischer Kirchentag 2019
WDR, 17.30 – 18.30 Uhr

Stationen. Magazin
Vertrauen ist besser
BR, 19.00 – 19.30 Uhr

Faire Mode statt Fast Fashion – Kleidung als Gewissensfrage
Ö 2019
3SAT, 20.15 – 21.05 Uhr

Im Netz
Deutschland 2013
ARD, 20.15 – 21.45 Uhr

Golzows neue Kinder – Nour will aufs Gymnasium
Reportage, D 2019
RBB, 21.15 – 21.45 Uhr

Engel fragt
Wie selbstbestimmt darf ich sterben?
D 2019
HR, 21.45 – 22.15 Uhr

kreuz und quer
Haben oder Sein
3SAT, 21.05 – 22.00 Uhr

Tote auf der Balkanroute
Vermisst, verscharrt, verdrängt
Doku, D 2019
BR, 22.00 – 22.45 Uhr

Eldorado
Preisgekrönter Dokumentarfilm
D/CH 2018
BR, 22.45 – 0.15 Uhr

Was Dich hält
Eröffnungsbericht zum 37. Ev. Kirchentag in Dortmund
ZDF, 0.45 – 1.00 Uhr

Pillen, Pulver, Wunderheiler
Das Geschäft mit der Alternativmedizin und ihren Verschwörungstheorien
ZDF, 1.0 – 1.30 Uhr

 
Donnerstag, den 20. Juni 2019

Katholischer Gottesdienst an Fronleichnam
Aus Kloster Windberg
BR, 10.00 – 12.00 Uhr

Lesbische Mütter – schwule Väter
Familien  ganz normal anders
Doku 2011
MDR, 22.35 – 23.05 Uhr

A Touch of Sin
RBB, 23.45 – 1.50 Uhr

 
Freitag, den 21. Juni 2019

Planet Wissen
Tabuthema Sterben – Warum es sich lohnt, darüber zu reden
WDR, 13.05 – 14.05 Uhr

Deutscher Evangelischer Kirchentag
Bericht, D 2019
Phoenix, 14.30 – 16.00 Uhr

Kritisch reisen (1)
Gutes tun im Urlaub… und wer daran verdient
3SAT, 20.15 – 21.00 Uhr

Plastik in jeder Welle
Surfen in der Müllhalde Meer
Doku, D 2017
NDR, 21.15 – 21.45 Uhr

 

Kategorien
News

Vorbehalte gegen Asylsuchende nehmen zu

Die überwiegende Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet Demokratie und Vielfalt. Zugleich haben jedoch mehr als 50 Prozent der Bevölkerung Vorbehalte gegen Asylsuchende. Und rechtspopulistische Einstellungen verfestigen sich. Das zeigt die neue „Mitte-Studie“ der Universität Bielefeld.

Weitere Informationen mit übersichtlichem Schaubild
Kategorien
News TV-Tipps

TV-Tipps für die Woche vom 27. April – 3. Mai 2019

Folgende Sendungen könnten für Religionslehrerinnen und Religionslehrer von besonderem Interesse sein:


Samstag, den 27. April 2019

Der Marathonmönch von Kyoto
3SAT, 6.00 – 6.45 Uhr

Der Weg der Weisheit (1+2)
Deutschland 2016
3SAT, 6.45 – 8.10 Uhr

 
Sonntag, den 28. April 2019

Das Vermächtnis der Zisterzienser – Deutschland
Arte, 5.10 – 6.05 Uhr

Das Vermächtnis der Zisterzienser – Italien
Arte, 6.05 – 7.00 Uhr

Unser Kind
Deutschland 2018
ARD ONE, 20.15 – 21.45 Uhr

 
Montag, den 29. April 2019

Wie kaputt sind unsere Schulen?
WDR, 22.10 – 22.40 Uhr

Männer weinen nicht
TV-Drama, D/Bosnien/Slovenien/Kroatien
ZDF, 23.50 – 1.25 Uhr

 
Dienstag, den 30. April 2019

Das Gewand
Historiendrama, USA 1953
Arte, 14.05 – 16.15 Uhr

Armes Huhn – armer Mensch
Arte, 20.15 – 21.30 Uhr

Die Erdzerstörer
F 2019
Arte, 21.30 – 23.15 Uhr

37°: Trotz Arbeit keine Wohnung
ZDF, 22.15 – 22.45 Uhr

Vier werden Eltern
Arte, 0.05 – 1.00 Uhr

 
Mittwoch, den 1. Mai 2019

Stationen. Magazin
Heiliger und Arbeiter – Mit Josef in den Mai
BR, 19.00 – 19.30 Uhr

 
Donnerstag, den 2. Mai 2019

Eden (1/6)
Arte, 20.15 – 21.00 Uhr

Eden (2+3/6)
Arte, 21.00 – 22.35 Uhr

Menschen hautnah
Anastasia – Oberstleutnant, Kommandeurin, Transgender
WDR, 22.40 – 23.25 Uhr

 
Freitag, den 3. Mai 2019

“Unter Herrenmenschen”
Der deutsche Kolonialismus in Namibia
Arte, 11.20 – 12.15 Uhr

 

Kategorien
News Newsletter

Die Bevölkerung wird offener

Auch wenn öffentliche Debatten etwas anderes vermuten lassen: Die deutsche Bevölkerung geht entspannter mit Migration und Vielfalt um als vor zwei Jahren. Das zeigt eine neue Studie der Universität Bielefeld.

Mehr…