Kategorien
News

Aufs Maul geschaut. Luther und Grimm wortwörtlich – Grimmwelt Kassel

Grimmwelt Kassel, 16.6.-31.10.2016
»Aufs Maul geschaut. Luther und Grimm wortwörtlich« (16. Juni 2016 – 31. Oktober 2016) widmet sich mit der Sprache einem Thema, das uns täglich begleitet. Sinnlich und spielerisch beschäftigt sich das Projekt mit Herkunft und Wandel unseres Sprachgebrauchs. Sie beleuchtet, wie Martin Luther die deutsche Sprache geprägt hat und wie sich dies im Wirken der Brüder Grimm spiegelt. Ihrer jeweiligen Auseinandersetzung mit Sprache ist gemeinsam, dass sie dabei dem Volk »aufs Maul geschaut«, Überliefertes gesammelt und neu geordnet haben.
Die Umsetzung spricht alle Sinne an und fordert das Publikum an unterschiedlichen Stationen dazu auf, selbst aktiv zu werden.
Mehr…

Kategorien
News

Reformation – Sprache – Medien

Ideen für den Unterricht zur Reformationsdekade ab Klassenstufe 8 – zur Verfügung gestellt von der Stiftung Lesen. Die ansprechend gemachten Materialien können ganz oder auch seitenweise heruntergeladen werden.
Zum Download