„Linda fragt“ – so heißt der neue Youtube-Kanal der evangelischen Weltanschauungsarbeit. Speziell für junge Leute werden Themen knapp, informativ, und verständlich aufgearbeitet. Protagonistin in den kurzen Videos ist das junge Mädchen Linda, das Fragen zu religiösen Angeboten hat. Antworten erhält sie von Tom, einem evangelischen Weltanschauungsbeauftragten.
Die leicht verständlichen Erklärvideos bieten einen ersten Überblick und Einstieg in weltanschauliche Fragestellungen, z.B. für die Schule, die Konfirmandenarbeit, als Hausaufgabe oder zur Erstinformation. Die „Linda fragt“-Videos sind mit Direktlinks zur Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen ergänzt. Dort gibt es ausführliche Hintergrundinformationen, Literaturhinweise und eine Liste mit Beratungsangeboten in der Nähe. In regelmäßigen Abständen werden Videos zu neuen Themen produziert.
„Linda fragt“ ist eine Produktion der Konferenz landeskirchlicher Beauftragter in Kooperation mit der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW).

Zu Linda fragt…
Kategorien: MedienNews

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.