Nach dem Pop-Oratorium „Luther“ und dem Chormusical „Amazing Grace“ startet die Stiftung Creative Kirche das Projekt „Martin Luther King – Das Chormusical“. Ein Werk von Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken (Komposition) und Andreas Malessa (Libretto). Für die Premiere am 9. Februar 2019 in Essen bildet sich ein Chor aus bis zu 1.400 Sängerinnen und Sängern. Ab sofort werden Sängerinnen und Sänger gesucht, die Lust haben, dieses Chormusical an gemeinsamen Proben und im eigenen Chor vorzubereiten, um es dann zusammen mit Bigband und Solisten in Essen zu präsentieren. Die Uraufführung in Essen ist der Auftakt einer bundesweiten Konzertreihe, die ab 2020 stattfinden wird. Orte und Termine hierzu stehen Mitte 2018 fest. Information: http://www.king-musical.de

Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.