Wie kann ich sicher sein, dass OER-Materialien von guter Qualität sind? Beim OERcamp im November 2017 in Berlin erarbeiteten die Teilgebenden im Workshop der werkstatt.bpb.de Kriterien für Checklisten zum souveränen und sicheren Umgang mit freien Bildungsmaterialien.
Sie haben sich dabei an drei verschiedenen Bedarfssituationen orientiert:
Bedarfsfall 1: Qualitätscheck für vorhandenes Material
Bedarfsfall 2: Qualitätscheck für selbst erstelltes Material
Bedarfsfall 3: Checkliste zur Qualitätssteigerung vorhandener Materialien
Hier geht es zu dem Artikel mit den Checklisten

Kategorien: DigitalisierungLeitartikel

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.