Lisa Rosa im Gespräch mit Tim Pritlove (forschergeist.de). Seit 2005 arbeitet sie in der Unterrichtsentwicklung am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg. Es geht um ein neues Lehrerbild, um die Experimentierhaltung, die so oft in der Schule fehlt. Das Gespräch spricht Lisa Rosa über’s Bloggen als externalisierter Dialog der eigenen Lehrtätigkeit, über Lerntheorien, die belehrendes Lernen und Projektlernen präferieren, über Open Education Resources und vor allem darüber, was es bedeutet, digitale Medien ins schulische Lernen und Lehren sinnvoll zu integrieren.
cc-by-sa 4.0 forschergeist.de


Weiterführende Links:
shiftingschool.wordpress.com
www.joeran.de/lisa-rosa
lisarosa.wordpress.com
web20-kurs.de/kurstruktur/modul-4-bloggen
 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.