Im November häufen sich die Feier- und Gedenktage. An den Reformationstag schließen sich sofort Allerheiligen und Allerseelen an. Nicht wirklich ein Feiertag und dennoch nicht mehr aus unserem Jahreskreis zu verdrängen: Halloween, dass sich noch in die Nacht zwischen dem 31. Oktober und 1. November geschoben hat.
Hier geht es zur Themenseite

Kategorien: Leitartikel

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.