“Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.” So lautet die Jahreslosung für das Jahr 2016. Wenn wir in Hesekiel nachschauen, können wir feststellen, dass dies nur der erste Teil des Verses 26 ist. Der zweite Teil geht weiter mit “Ich nehme das Herz von Stein aus eurer Brust und gebe euch ein Herz von Fleisch.”
Dieser Bibelvers begleitet mich schon sehr lange. In meiner Jugend habe ich bei einer Silvesterfreizeiten eine ‘persönliche Jahreslosung’ bekommen. Es war Hesekiel 36, 26. Dieser Satz hat mich getroffen. Denn immer wieder hatte ich das Gefühl, ich hätte “ein Herz aus Stein”, hätte nicht genug Liebe, nicht genug Mitgefühl, nicht genug Barmherzigkeit. Und wie sollte das nur besser werden? Eigene Bemühungen verliefen im Sand. Und nun diese Zusage: “Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch”. Ich saß nicht in einem Turmzimmer, als mir dieser Vers geschenkt wurde, aber die Wirkungen bei mir waren ähnlich: befreiend! Ich muss es nicht hinkriegen, es wird mir geschenkt! Über die Jahre habe ich gelernt, dass dies Beschenktwerden ein keine einmalige Sache ist, sondern eine immerwährende. Gottes Wort ist im Präsens gesprochen. (Andrea Lehr-Rütsche)
Andachten, Impulse, Gedanken, Praxistipps zur Jahreslosung 2017
Ein Bild zur Jahreslosung von Ulrike Wilke-Müller, das für kirchliche Zwecke und zum Abdruck im Gemeindebrief kostenfrei heruntergeladen werden darf, dazu eine Bildbetrachtung von Pastor Helge Dittmer aus Kiel, zur Verfügung vom Gemeindebrief Helfer der SELK.
Impulse und Gedanken zur Jahreslosung für die Arbeit mit Jugendlichen auf der Seite von “Praxis Jugendarbeit”.
Der Hänssler-Verlag stellt ein Lied von Arne Kopfermann mit Video, Gedanken, Text, Playback, Noten u.a.m. kostenfrei zur Verfügung.
Christlicher Buchversand Logo: Bild von Gertrud Deppe, Auslegung von Werner Milstein
“Ein neues Herz” – Lied zur Jahreslosung, zur Verfügung gestellt vom Jugendwerk Württemberg
Eine Ausarbeitung für Kinder bietet das Amt für kirchliche Dienste der EKBO – direkter Download


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.