Kategorien
News

"Gott hat den Fremdling lieb"

Neue Wanderausstellung von der Sächsischen Haupt-Bibelgesellschaft: Biblische Herausforderungen zum Umgang mit Fremden stehen im Mittelpunkt von zwölf farbigen Ausstellungstafeln.

Die Schicksale “prominenter” Fremder in der Bibel von Abraham und Sara über Josef, Mose und Rut bis zu Jesus und der ersten Christen zeichnet der erste Teil der Ausstellung nach. Bleibend aktuelle Gebote zum Schutz von Fremden bringt der zweite Teil zur Sprache. Der dritte Teil entfaltet das biblische Konzept der Gastfreundschaft – als Verheißung und Denkanstoß für die Gegenwart. Die Ausstellung ist zweisprachig  (deutsch-englisch) gestaltet.
Sie besteht u. a. aus sechs doppelseitigen Rollup-Displays (80x200cm) und wird kostenlos an Gemeinden und Schulen in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens verliehen.
Terminanfragen richten Sie bitte an die SHBG. Hier erhalten Sie auch nähere Informationen zu Ausleihe und Transport der Wanderausstellung.
Mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.