Kategorien
News

Anne Imhof – Angst 10.6.-21.8. Basel

Anne Imhof (geb. 1978), die den Preis der Nationalgalerie 2015 gewann, zeigt eine gewagte Neuproduktion, die ihr Interesse an Performance, Malerei und Installation mit Live-Elementen verbindet und sich innerhalb des Ausstellungszeitraums fortlaufend entwickelt. In der Kunsthalle Basel präsentiert Imhof den ersten Akt einer Art „Oper“, die in verschiedene Akte gegliedert ist und ein Gefüge aus kryptisch choreografierten Gesten, einer abstrakten musikalischen Komposition und skulpturalen Elementen bildet.
Mehr…
 
Bildquelle: http://www.kunsthallebasel.ch/presse/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.