Ein CrossMedia-Projekt für den Religionsunterricht in der beruflichen Bildung

Das Projekt  zeigt junge Menschen, die auf dem Weg ins Berufsleben sind. Es geht um Ausbildungssituationen, in denen sich Glück, Erfüllung und Transzendenz zeigen. Es geht um Lebensplanung und Übergänge. Und es geht um die Frage, wie der Religionsunterricht diesen Weg begleiten und unterstützen kann.
In 27 Kurzfilmen sprechen sie über ihre Erfahrungen im Beruf und suchen gemeinsam nach elementaren Antworten auf die großen Herausforderungen des Lebens. Dabei wird deutlich, dass die Perspektiven von Religion wichtige Beiträge für eine gelingende berufliche Bildung leisten.
Das Filmmaterial wird durch Transkripte und didaktische Materialien ergänzt. Alle Beiträge stehen als Open Educational Resources unter http://woran-du-dein-herz-haengst.de zum freien Download zur Verfügung.
Das Projekt wurde in einer Kooperation zwischen dem Bonner Institut für berufsorientierte Religionspädagogik (bibor) und dem Pädagogisch-Theologischen Institut der EKM und der ELKA entwickelt und verantwortet.
Kontakt:
Obermann   Prof. Andreas Obermann, obermann@bibor.uni-bonn.de
Andreas Ziemer   Andreas Ziemer, andreas.ziemer@ekmd.de


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.