Kategorien
News

Sechs von zehn Berliner Schülern besuchen Religionsunterricht

Die Zahl der Kinder an allgemeinbildenden Schulen Berlins, die am freiwilligen Religions- oder Weltanschauungsunterricht teilnehmen, wächst. Die meisten Teilnehmer zählt nach wie vor der evangelische Religionsunterricht. (Berliner Morgenpost)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.