Kategorien
News

"Ich hab immer Rechte"

Bundesweiter Aktionstag für Kinderrechte am 20. November

Zum Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November rufen UNICEF Deutschland und der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung bundesweit zu Aktionstagen für Kinderrechte an den Schulen auf – unter dem Motto „Ich hab immer Rechte“.
In Form von „Hausaufgaben“ können Schülerinnen und Schüler den Mitgliedern des neu gewählten Bundestags Ideen und Forderungen mit auf den Weg geben – online auf der Aktionstag Kinderrechte Website und im persönlichen Austausch mit Politikerinnen und Politikern vor Ort.
Zur Vorbereitung stellt UNICEF kostenlos umfangreiches Informations- und Unterrichtsmaterial zur Verfügung. So können die Schülerinnen und Schüler herausfinden, welche Kinderrechte für sie wichtig sind, wo sie verletzt werden und wo sie Handlungsbedarf sehen. (Bildquelle: Wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.