Das Lied “Lass die Sonne in dein Herz“, das Kurt Mikula im April bereitstellt,  ist ein Kanon der in 4 Teilen gesungen werden kann.
Mit einem Klick hier kann man auf der Seite mikula-kurt.net das Lied in voller Länge anhören (MP3), und zusammen mit dem Text, den Noten und Materialien herunterladen. Hier findet man die Noten, Videos, Arbeitsblätter und zum Thema “Lass die Sonne in dein Herz”. Dazu gibt es ein Infoblatt über die Sonne, ein Sonnen-Activity und ein Sonnenquiz.
httpv://www.youtube.com/watch?v=dg3GwMaquZw
Hier geht es zu den Materialien.
 

CC BY S.Reachers http://flic.kr/p/a26tv7

CC BY S.Reachers http://flic.kr/p/a26tv7


Kurt Mikula bietet jeden Monat Ideen und Impulse für den Religionsunterricht und die Gemeindepädagogik. Die Lieder und Materialien  sind kostenfrei verfügbar und dürfen auch weiterentwickelt werden.
Die Lieder, Materialien, Entwürfe und Ideen von Kurt Mikula sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Das heißt, dass die Ideen vervielfältigt, verbreitet, abgewandelt, bearbeitet und öffentlich zugänglich gemacht werden dürfen, solange man den Namen des Autors nennt und das Ganze nicht kommerzialisiert sondern ebenfalls unter diesen Bedingungen wieder weitergibt.
 
Neue Spiele für den Religionsunterricht:
Kurt Mikula hat drei neue (Karten-)Spiele entwickelt.

  1. Die „Bibelstories“  nach der Idee der „Blackstories: http://www.mikula-kurt.net/spiele/bibel-stories-spiel/
  2. Die „Teamstories, das sind 60 Kooperationsspiele für die ganze Klasse:  http://www.mikula-kurt.net/spiele/team-stories-spiel/
  3. Und dem altbewährten Klassikerspiel „Teekesselchen“ hat Kurt Mikula ein neues Gesicht als Kartenspiel gegeben, sodass es, wenn man etwas Zeit im Unterricht übrig bleibt, einsetzen kann: http://www.mikula-kurt.net/spiele/teekessel-spiel/

Oster-Pfingst-Projekt „Talente vermehren“
Die Grundidee zu diesem Projekt stammt aus dem Matthäus-Evangelium. Jesus erzählt das Gleichnis von den Talenten. Das  Projekt wird zwischen Ostern und Pfingsten stattfinden. Wer Interesse hat, so ein Projekt an seiner Schule anzubieten, findet hier auf der Homepage von Kurt Mikula alle nötigen Materialien als Word Dokumente. So kann man die Inhalte den Gegebenheiten seiner Schule anpassen.

Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.