Kategorien
News

Buchtipp: Religionspädagogisches Kompendium neu im April

Im April erscheint ein neuer Band, der Basiswissen vermittelt und einen informativen Überblick bietet über den gegenwärtigen Stand religionspädagogischer und religionsdidaktischer Theoriebildung.

Das Kompendium entfaltet in seiner 7., grundlegend neu bearbeiteten und ergänzten Auflage neben theoretischen Grundlagen auch fachdidaktische Konkretionen. Biblische, systematische und religionswissenschaftliche Themen werden dabei gleichermaßen behandelt. Der Verlag schreibt: “Die wichtigsten deutschen ReligionspädagogInnen zu den wichtigsten Themen der Religionspädagogik.”

Mit Beiträgen von

Gottfried Adam, Michael Domsgen, Petra Freudenberger-Lötz, Michael Fricke, Christian Grethlein, Rainer Lachmann, Michael Meyer-Blank, Elisabeth Naurath, Manfred Pirner, Ute Pohl-Patalong, Martin Rothgangel, Robert Schelander, Thomas Schlag, Martin Schreiner, Bernd Schröder, Andrea Schulte, Friedrich Schweitzer, Michael Wermke.

Herausgegeben von

Dr. Martin Rothgangel ist Professor für Religionspädagogik an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.
Dr. Dr. h. c. Gottfried Adam ist Professor em. an der Universität Wien, Lehrstuhl für Religions- pädagogik an der Evangelisch-Theologischen Fakultät.
Dr. Dr. h. c. Rainer Lachmann ist Professor em. an der Universität Bamberg, Lehrstuhl für Evan- gelische Theologie mit Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts.

Inhalt

I. Was ist Religionspädagogik? – Eine wissenschaftstheoretische Orientierung 17
II. Verständnis und Aufgaben religionsunterrichtlicher Fachdidaktik – Rainer Lachmann / Martin Rothgangel 35
III. Geschichte der Religionspädagogik bis Anfang des 20. Jahrhunderts – didaktische Schlaglichter
IV. Religionspädagogische Konzeptionen und didaktische Strukturen – Martin Rothgangel 73
V. Religiöse Bildung als Aufgabe der Schule – Friedrich Schweitzer 92
VI. Religion und Schulleben – Michael Wermke 106
VII. Lernen in Schule und Gemeinde – Uta Pohl-Patalong 124
VIII. Begründungen des schulischen Religionsunterrichts – Gottfried Adam / Rainer Lachmann 144
IX. Formen des Religionsunterrichts in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland – Michael Meyer-Blanck 160
X. Religionsunterricht in Europa – Bernd Schröder 175
XI. Das Verhältnis des Religionsunterrichts zu anderen Fächern – Martin Schreiner 191
XII. Schüler/in Empirische Methoden zur Wahrnehmung – Martin Rothgangel / Robert Schelander 207
XIII. Schüler/in psychologisch – Andrea Schulte 222
XIV. Schüler/in soziologisch – Manfred Pirner 237
XV. Schüler/in theologisch – Petra Freudenberger-Lötz 252
XVI. Schüler/in und Religionslehrer/in – Gender – Elisabeth Naurath 265
XVII. Phasen der Religionslehrerbildung – Hartmut Lenhard 277
XVIII. Religionslehrerin / Religionslehrer: Beruf – Person – Kompetenz – Gottfried Adam 292
XIX. Lehrpläne / Kerncurricula – Friedhelm Kraft 310
XX. Religiöse Kompetenzen und Bildungsstandards Religion – Martin Rothgangel 324
XXI. Religionsunterrichtliche Lerndimensionen – Michael Domsgen 338
XXII. Unterrichtsvorbereitung – Rainer Lachmann 356
XXIII. Biblische Themen – Michael Fricke 374
XXIV. Systematische Themen – Thomas Schlag 389
XXV. Interreligiöse Themen – Christian Grethlein 403
XXVI. Was ist guter Religionsunterricht? – Gottfried Adam / Martin Rothgangel 416
XXVII. Anhang 434

Martin Rothgangel / Gottfried Adam / Rainer Lachmann (Hg.) Religionspädagogisches Kompendium

7., grundlegend neu bearbeitete und ergänzte Auflage. 458 Seiten mit 21 Abbildungen, kartoniert
€ 29,95 D / € 30,80 A / SFr 41,90
ISBN 978-3-525-70215-4
erscheint am 1. April 2012

Weitere Informationen unter:

3 Antworten auf „Buchtipp: Religionspädagogisches Kompendium neu im April“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.