Ein langes educamp-Wochenende liegt schon wieder zurück. Die Energie und das Potential dieser Veranstaltung entfalten sich nun Stück für Stück im Netz. rpi-virtuell stellt einige Lernwege und Ausblicke zusammen.
An Vielfalt mangelte es nicht, an dem von 200 “Teilgebern” gestalteten educamp keinesfalls. Dadurch, dass die Besucher des barcamps immer auch mitgestalten, wird nun erst im Nachhinein Stück für Stück dokumentiert, was sich vergangenenes Wochenende in Bielefeld ereignet hat.
Hier einige Kurzinterviews als Überblick:
httpv://www.youtube.com/watch?v=IvPFZcls02M
Einen guten Überblick zu den enstandenen Initiativen rund um das Schlagwort “OER” und Freie Bildungsmedien auch unter der Beteiligung von rpi-virtuell gibt Torsten Larbig in seinem Blogbeitrag:
http://herrlarbig.de/2011/11/23/oer-frei-bildungsmedien-das-netzwerk-entsteht-schultrojaner-ecbi11/
Für rpi-virtuell war Jörg Lohrer auf dem educamp und hat die Möglichkeiten der neuen Plattform, die derzeit als beta-Version unter http://www.rpii.net getestet werden kann vorgestellt:
httpv://www.youtube.com/watch?v=L_BQoDH0748
Einen Überblick zu sämtlichen Sessions gibt es unter http://bit.ly/ecbi_session. Dokumentation und Diskussion dazu auf http://www.freie-bildungsmedien.de/pad/p/ecbi11. Zusammenfassungen als Kurzvideos sind auf http://sync.in/ecbi11summary gelistet. Und erste Bilder finden sich hier  und hier.
Es lohnt sich zu recherchieren und dabei Themen und Leute zu entdecken. Fundstücke bitte in die Kommentare!

Kategorien: Medien

1 Kommentar

Ulrike Kramer · 19. November 2011 um 23:29

Hallo vom educamp – ist sehr spannend hier – seid ihr nächstes Mal auch dabei?
LG ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.