Vom 7.-9. Oktober 2011 findet das erste religionspädagogische barcamp, das “relicamp 2011” im Kloster Drübeck statt. Wer nicht vor Ort sein kann, hat die Gelegenheit auf Twitter, im Livestream oder auf der mixxt-Plattform die Tagung mitzuerleben und sich von zu Hause aus zu beteiligen.
Ein Forum für die Themen
Das Programm des relicamp wird live während der Tagung zusammengestellt. Vorab werden jedoch im Forum Ideen, Angebote, Wünsche usw. gesammelt. Diese können schon im Vorfeld von allen Interessierten wahrgenommen und diskutiert werden:
http://relicamp.mixxt.de/networks/forum/index
relicamp auf Twitter – #relicamp
rpi-virtuell twittert von der Fachtagung unter http://twitter.com/rpi_virtuell (@rpi_virtuell).
Der offizielle Hashtag unter dem kommentiert, berichtet und gefragt werden kann, lautet:
#relicamp.
livestream vom relicamp
Wir haben auch einen livestream eingerichtet um den Auftakt und die Präsentation des relaunch von rpi-virtuell am Freitag um 15:00 Uhr zu übertragen. Wenn alles klappt mit der Technik gibt es Ton und Bild vom relicamp live unter
www.livestream.com/rpivirtuell.
Allen die persönlich kommen: Gute Anreise!
Und allen, die nicht in Drübeck mit dabei sind: Macht mit!
Infos und Aktuelles sowie die Tagungsdokumentation und Sessionpläne gibt es unter:
http://www.relicamp.mixxt.de 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kategorien: MedienNews

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.