Eine Mind-Map mit der sich Schülerinnen- und Schüler kompetenzorientiert auf den Papstbesuch vorbereiten, Joseph-Ratzinger-Anziehpuppen zum Ausschneiden und Anmalen – rpi-virtuell stellt einige mediale Zugänge und Materialien zusammen.
Unterrichtsmaterial
Das Limburger Magazin Eulenfisch gibt ein Sonderheft zum Papstbesuch 2011 unter dem Titel “Pontifex – Brücke und Fels” mit einer Menge an Praxisanregungen für den Unterricht heraus. Es kann als gedruckte Ausgabe auf der Seite http://www.eulenfisch.de bestellt werden und steht dort als pdf-download (5.6MB) digital zur Verfügung.
Eine Unterrichtseinheit bei Lehrer-Online zu Papstwahl und Papsttum für die Jahrgangsstufen 8 bis 10 beantwortet Fragen zum Amt und zur Person des Papstes in der jüngeren Geschichte und stellt Benedikt XVI. vor.
In einem Suchrätsel um Papst Benedikt XVI. (Word-Dokument) sind 27 Wörter versteckt, die mit dem Leben von Benedikt XVI. zu tun haben.
Kinder fragen
Auf youtube stellt sich Prof. Dr. Benedikt Kranemann von der Uni Erfurt 8 Fragen des fünfjährigen Jonas.
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=hkUN3DOrp2s[/youtube]
Weitere Antworten auf Kinderfragen finden sich bei evangelisch.de im Artikel:
Warum trägt er immer Weiß? Kinderfragen zum Papstbesuch
Film
Der Film FRANCESCO UND DER PAPST erzählt die  Geschichte eines elfjährigen Jungen, dessen größter Traum in Erfüllung geht: Er darf ein Solo für den Papst singen. In seinem Dokumentarfilm begleitet Grimme-Preisträger Ciro Cappellari den kleinen Francesco, Chorknabe im Chor der Sixtinischen Kapelle, während der Probenzeit bis zu seinem Auftritt vor dem Heiligen Vater. Trailer und weitere Informationen zum Film finden sich auf der Website: www.papst-film.de. Hintergrundinformationen zum Einsatz in der Schule als Presseheft-pdf zum kostenlosen Download.
Berichterstattung
Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender haben jeweils Themenseiten für die Reisestationen des Papstes eingerichtet:
http://www.mdr.de/papst/index.html – Der Papst in Deutschland

Die offizielle Seite der Deutschen Bischofskonferenz berichtet unter
http://www.papst-in-deutschland.de
und auf facebook erreicht man das Profil der katholischen Kirche auf
https://www.facebook.com/Papst.in.Deutschland
 

Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.