Das Projekt „Sheeplive“ (slowakisch OVCE.sk) entstand auf Initiative der Organisation eSlovensko. Das Projekt thematisiert die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen, insbesondere in Bezug auf die Risiken von Internet, Handys und neuen Technologien.

Gefördert wurde die Erstellung der Cartoons durch das Safer Internet Programm der Europäischen Kommission. Die primäre Zielgruppe der “Sheeplive”-Cartoons sind Kinder im Grundschulalter und zu Beginn der Sekundarstufe 1.
Neben den Zeichentrickfilmen gibt es ein Handbuch mit Anregungen, wie Sheeplive-Cartoons im Unterricht einsetzbar ist.
Die mehrsprachige Internetplattform findet sich auf http://www.sheeplive.eu.
Das Methodik-Handbuch für den Unterricht ist dort als pdf verfügbar.

Kategorien: Medien

1 Kommentar

Petra · 17. August 2011 um 13:51

Das ist wirklich eine tolle Initiative. Die Filme gefallen mir richtig gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.