Kinder und Jugendliche sprechen am kommenden Samstag auf dem Münchner Domplatz über ihre Lieblingsbibelstellen. Mit der Aktion wolle man eine alltägliche Gottesdienstsituation umkehren, so Klaus Lutje von der Katholischen Jungen Gemeinde im Münchner Kirchenradio.
Die Ak­ti­on „Kin­der legen die Bibel aus“ fin­det am Sams­tag, 23. Juli, ab 16.00 Uhr auf dem Münch­ner Dom­platz statt. Bei schlech­ter Wit­te­rung zieht die Ver­an­stal­tung in die Räume der Dom­pfar­rei um.
Weitere Informationen und ein Interview mit Klaus auf den Internetseiten des Münchner Kirchenradios

Kategorien: News

1 Kommentar

Christel · 29. August 2011 um 14:46

Hallo,
eine tolle Aktion! Haben Sie die Ergebnisse fest gehalten? Mich würde auch die Bibelstellen-Hitliste interessieren.
Lieber gruß
Christel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.