Mit einem Tag der offenen Tür begrüßt das wiedereröffnete Bibelhaus Erlebnis Museum in Frankfurt am Sonntag, 29. Mai, von 14 Uhr bis 18 Uhr. Besucherinnen und Besucher erhalten an diesem Tag freien Eintritt.

Das Bibelhaus wurde innerhalb eines Jahres mit modernster Museumstechnik zukunftsfähig ausgestattet und im Erdgeschoss inhaltlich neu gestaltet. 270 Objekte aus Israel illustrieren jetzt in einmaliger Weise die Zeitgeschichte vom ersten Jahrhundert vor Christus bis zum ersten Jahrhundert nach Christus.
Die Ausstellung geht der Person Jesus und seinem Weg mit Funden aus Israel nach. Die Präsentation spricht dabei alle Altersgruppen an. Großflächige Inszenierungen, Mitmachbereiche, Audiostationen, Filmsequenzen und Infobereiche wechseln sich in ansprechender Weise ab und verlebendigen die Originalfunde für den Betrachter. Zentrale Texte der Bibel werden so in beeindruckender Weise lebendig.
Der Eintritt ist an diesem Tag frei.
Informationen für Pädagoginnen und Pädagogen mit Zuordnungen der Angebote zu Unterrichtsinhalten von Grundschule bis Sekundarstufe II gibt es zum Download.

Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.