Kategorien
News

Auch Religionslehrer für Kirchenreform

Katholische Religionslehrer solidarisieren sich mit dem Aufruf „Kirche 2011: Ein notwendiger Aufbruch“, in dem sich Wissenschaftler für Kirchenreformen aussprechen. Im Internet haben bislang rund 280 Religionslehrer den Appell unterzeichnet, vornehmlich aus Baden-Württemberg und Bayern.
Das berichtet die Katholische Nachrichtenagentur. Die Stellungnahme der Lehrer soll den deutschen Bischöfen bei ihrer Frühjahrsvollversammlung Mitte März übergeben werden.
mehr bei Radio Vatikan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.