Eine Internetseite, auf der man seine Mitschüler anonym beschimpfen und beleidigen konnte – das war “isharegossip” (“Ich teile Gerüchte”). Eine Seite, die auf die Feigheit und die niederen Instinkte ihrer Nutzer setzte. Jetzt hat der Server-Dienstleister in den USA die Seite vom Netz genommen. Mehr bei evangelisch.de

Kategorien: Medien

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.