In der Evangelischen Gesamtschule in Gelsenkirchen-Bismarck haben rund ein Drittel der Schüler einen Migrationshintergrund. 20 bis 25 Prozent eines Jahrgangs sind Muslime. Mit Konflikten gehen Schüler und Lehrer kreativ um – sie üben Mathe, Deutsch und Reli, und auch das Zusammenleben. Mehr bei evangelisch.de

Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.