Der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands wies darauf hin, dass angesichts zunehmender Stofffülle die Plausibilität des Religionsunterrichts immer wieder in Frage steht. “Hier müssen wir wachsam sein und unverdrossen den Wert des Religionsunterrichts in der Öffentlichkeit vertreten.”

Kategorien: News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.