Kategorien
News

Wartungsarbeiten: rpi-virtuell bekommt neue Server

Hurra, die neue Hardware ist da. Nach wiederkehrenden Hardwareproblemen soll rpi-virtuell auf leistungsfähigere Server umgezogen werden. Der Umzug ist diese Woche geplant. Vorübergehend wird die Plattform nicht erreichbar sein.

Die Umzugsarbeiten dauern von Freitag, den  29.10. bis Samstag den 30.10. In dieser Zeit kann es dazu kommen, dass rpi-virtuell etwas langsamer läuft als gewohnt oder vorrübergehend auch gar nicht erreichbar ist. Um alle über den Stand der Arbeiten auf dem Laufenden zu halten, werden wir in unserem rpi!Technik-Blog über die Adresse http://rpi-technik.blogs.rpi-virtuell.net den aktuellen Fortschritt der Arbeiten  aktualisieren. Seminarleitungen sollten ihre Teilnehmer über die geplanten Wartungsarbeiten informieren. Wegen der Wartungsarbeiten werden auch alle anderen Bildungsportale, die auf unseren Servern laufen, vorübergehend nicht erreichbar sein.
Die Reparaturarbeiten an unserem Mailserver werden vorgezogen. Derzeit werden keine internen Nachrichten verschickt. Davon betroffen ist auch die Kommunikation im Seminar. Mehr dazu in unserem rpi!Technik-Blog: http://rpi-technik.blogs.rpi-virtuell.net oder alternativ unter http://rpitechnik.wordpress.com.

5 Antworten auf „Wartungsarbeiten: rpi-virtuell bekommt neue Server“

Hoffentlich funktioniert die Nachrichten-Technik bald wieder. Bin grad am Einladen für ein neues Seminar und komm eben nicht weiter. Wie lang wird es noch dauern?

Gute Nachricht: Mailserver läuft wieder. Die Warteschlange von nicht versendeten E-Mails wird jetzt abgearbeitet. Danach sollte dann alles wieder normal laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.