Kategorien
News

Mutter Teresa – wäre 100 Jahre alt geworden

Am 26. August wäre die kleine, gebeugte Frau im weißen Sari mit blauen Streifen 100 Jahre
alt geworden. In Kalkutta kümmerte sie sich um Menschen, die von anderen links liegen gelassen wurden. Ihre Selbstlosigkeit und Bescheidenheit wurde von vielen respektiert und sie ist auch heute noch für junge Menschen ein Beispiel. Als "Patronin der Glaubenszweifler" ehrt sie ein Beitrag von medienprofile und bietet etliche Buchempfehlungen.

 http://www.medienprofile.de/articles/article/mutter_teresa/