Kategorien
News

Glaubwürdigkeit angezweifelt – Bischöfin Jepsen zurückgetreten

Die Hamburger Bischöfin Maria Jepsen zog die Konsequenzen aus der zunehmenden Kritik an ihrem Umgang mit einem Missbrauchsfall von 1999. Da ihre Glaubwürdigkeit angezweifelt werde, könne sie die frohe Botschaft nicht mehr so weitergeben, wie sie es bei Amtsantritt versprochen habe.

Missbrauchsopfer und deren Angehörige erklärten inzwischen, sie sähen keine unmittelbare Schuld bei Frau Jepsen. Mehr bei evangelisch.de

Die Rücktrittserklärung im Wortlaut:
www.domradio.de/artikel_65823.html


Die Meldung zum Rücktritt und zusätzliche Informationen bei evangelisch.de

"Sie wird uns sehr fehlen" – der Hamburger Weihbischof Jaschke zu Jepsens Rücktritt
www.domradio.de/aktuell/65841/sie-wird-uns-sehr-fehlen.html