Am 21. Juni hat sich in Frankfurt das rpi-Kuratorium Artothek gegründet. Die Mitglieder sind ExpertInnen, die einen beruflichen oder ehrenamtlichen
Schwerpunkt im Bereich Kirche und Kunst haben. Ziel des fünfköpfigen Gremiums ist die Weiterentwicklung der Artothek,
des virtuellen Museums von rpi-virtuell, und das Gestalten gemeinsamer
Ausstellungen.

http://blog.rpi-virtuell.net/index.php?op=ViewArticle&articleId=2853&blogId=14

Kategorien: MedienNews