Kategorien
Medien

Gut beraten bei Astro-TV? Esoterik-Fernsehen in der Kritik

BücherMit Astro-TV und Kartenlegen via Telefon-Hotline befasst sich eine neue Publikation der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW). Das Geschäftsmodell der astrologischen Berater hat für heftige Kritik gesorgt. Eine zweite Neuerscheinung untersucht evangelikale Bewegungen und die Attraktivität des christlichen Fundamentalismus.

Die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) ist die
zentrale wissenschaftliche Studien-, Dokumentations-, Auskunfts- und
Beratungsstelle der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
für die religiösen und weltanschaulichen Strömungen der Gegenwart.
Sie
hat den Auftrag, diese Zeitströmungen zu beobachten und zu beurteilen.

  • Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW): Verzeichnis der EZW-Texte
    Die EZW-Texte können gegen eine Spende bestellt werden. Vergriffene Texte können als PDF-Datei heruntergeladen werden. – mehr
  • Zur kostenlosen Information – auch für den Unterricht:
    EZW-Lexikon:

    Das umfangreiche Lexikon der EZW ist direkt online zugänglich.
    Es reicht von A wie Aberglaube bis Z wie Zeugen Jehovas – mehr

    Kompakt-Infos:
    Zu Themen wie Anthrosposophie, Sekte, Reiki, Scientology – mehr