Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass die Zahl der unehelich geborenen Kinder in Deutschland teilweise sogar höher ist als die der ehelich geborenen. Diese Kinder wachsen ohne Eltern auf, die sich als Eheleute darum
bemühen, Werte zu leben und für einander und ihre Familie Verantwortung zu tragen. Gedanken im Blog von Reiner Andreas Neuschäfer.http://blog.rpi-virtuell.net/index.php?op=ViewArticle&articleId=2119&blogId=78

Kategorien: News