Kategorien
Medien News

Technikteam: Martin Gronau – Diplompolitologe, Programmierer und Fußballfan

Martin GronauDie Teilnehmerinnen und Teilnehmer der rpi-Online-Seminare kennen ihn vom Sehen, und wer das Forum nutzt, ist zumindest indirekt mit ihm in Berührung gekommen: Martin Gronau, dem Softwareentwickler und Programmierer, der seit gut einem Jahr für rpi-virtuell tätig ist. Hier ein kleines Porträt.

Im Technikteam von rpi-virtuell:
Martin Gronau

Gelernter Diplompolitologe
Der 48-jährige Marburger Martin Gronau (mehr) ist gelernter Diplompolitologe. Zu Beginn der neunziger Jahre hat er beruflich umgesattelt. Nach einer Zusatzausbildung als EDV-Fachberater, Organisationsprogrammierer und Netzwerkspezialist ist er derzeit freiberuflich über seine Firma J&G Software jeden Monat um die 40-50 Stunden für rpi-virtuell und den Evangelischen Bildungsserver tätig.

Aktuelle Schwerpunkte: Forensoftware und Evangelischer Bildungsserver
"Ich entwickele und betreue je nach Erfordernis verschiedene Module oder Programmteile von rpi-virtuell. Gegenwärtig geht es vor allem um die rpi-Forensoftware PHPBB und deren Integration in die rpi-Plattform.
rpi-virtuell gehört für mich zu den Kunden, für die ich sehr gerne arbeite. Die Plattform finde ich interessant, und mir gefällt das Arbeitsklima und die Zusammenarbeit im Programmiererteam von rpi-virtuell."

rpi-virtuell – Plattform für modernen Religionsunterricht
"Obwohl ich von meiner Ausbildung her weder einen religionspädagogischen noch einen religiösen Hintergrund habe, fühle ich mich als fachfremder Besucher dort gut aufgehoben. Wenn ich auf den Seiten von rpi-virtuell.net stöbere, entdecke ich immer wieder lesenswerte Artikel.
Ich war ja im Oktober bei der Fachtagung in Bad Berka dabei. Es war sehr interessant, auf diese Weise zu erfahren, was sich im modernen Religionsunterricht so tut!"

Gründungsmitglied des Marburger Fanclubs von Borussia Mönchengladbach
rpi-virtuell scheint die Fußballfans anzuziehen: Martin Gronau ist verheiratet und hat zwei Söhne, die noch zur Schule gehen. Zusammen mit seinem jüngeren Sohn trifft man ihn gern bei Heimspielen von Borussia Mönchengladbach an. Die beiden gehören zu Gründungsmitgliedern des Marburger Fanclubs von Borussia Mönchengladbach "Marburger Rautenreiter", dessen zweiter Vorsitzender er auch ist.

Natürlich bringt Martin Gronau hier auch seine Programmierkenntnisse ein. Er entwickelt eine Datenverwaltung für Sportvereine, vor allem Fußballvereine, zur Verwaltung der Stammdaten von Personen, Abteilungen und Verbände, Turnierplaner und – in Vorbereitung – auch eine Trainingsplanung.

Vielen Dank an Martin Gronau für seine freundliche Unterstützung und weiterhin viel Spaß und Erfolg!