Schülerinnen und Schüler am PCDie Lehrkräfte an einer Fürther Realschule hatten den
herkömmlichen Frontalunterricht mit gelangweilten Klassen satt. Vor fünf Jahren entwickelten sie ein Modell, um die
Unterrichtsqualität zu steigern. Inzwischen gibt es Klassen für Medienkompetenz und fächerübergreifenden Unterricht. Bericht des Deutschlandfunk.

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/pisaplus/973744/

Kategorien: Medien