Kategorien
Medien News

"Also, ich hab da mal eine Frage …!" – Das neue reliforum

Über Glaube, Kirche, Sinn des Lebens, Gott und die Welt kann man sich schon den Kopf zerbrechen … Im neuen reliforum kann man solche Fragen jetzt gemeinsam klären. Alle zwei Monate wird eine Frage vorgestellt für Menschen ab 13: Schülerinnen und Schüler, Konfis und alle Interessierten.

 


reliforum: Frag mich was!

Vielfältige Perspektiven auf wichtige Fragen
Beim Glauben und in der Kirche gibt es viele Sichtweisen.
Und für jede Position gibt es gute Gründe.
Alle zwei Monate, im Wechsel mit dem "Bild des Monats, sind Jugendliche und Erwachsene künftig nach ihrer Sicht gefragt.

Konzipiert auch für den Einsatz im Unterricht
Lehrkräfte sind ausdrücklich eingeladen: Die Themen sind bewusst so gewählt, dass sie ein guter Unterrichtsimpuls sind. Sie bieten der Lerngruppe Gesprächsanlässe und aktivieren zur Mitarbeit.
Das reliforum kann gemeinsam im Unterricht besucht werden und ist auch als Hausaufgabe einsetzbar: Welche Argumente findest du überzeugend? Was ist dein Standpunkt?

Start am 1. Juni – künftig im Wechsel mit dem "Bild des Monats"

Eigene Fragen einbringen
Am 1. Juni startet das reliforum mit diesen Fragen:

  • Wie sieht eigentlich guter Religionsunterricht aus?
  • Zweifelt ein Pfarrer manchmal auch an seinem Glauben?
  • Gewalt: Warum töten viele Menschen?

Jungen und Mädchen und auch Erwachsene sind ausdrücklich aufgefordert, eigene Fragen vorzuschlagen. Natürlich ohne Namensnennung.

  • Zum neuen reliforum: mehr


Mit fachkundiger Moderation

Michael BeiselModeration: Michael Beisel, RPI Baden
Das reliforum wird betreut von Pfarrer Michael Beisel, Studienleiter
für Medienpädagogik und -didaktik am
Religionspädagogischen Institut der evangelischen Landeskirche in
Baden. Er war als Studentenpfarrer und in Jugendarbeit und Schule
aktiv.

Das reliforum ist von einem Projekt des "Evang Rundfunkdienst
Baden gGmbH" mit Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse in
Mannheim inspiriert: Aus Schülerfragen und den Antworten darauf
sind 17 Ein-Minüter entstanden und im Radio gesendet worden.
Themen z.B.: Sex vor der Ehe, Kirche und Krieg, warum Gewalt, Zweifel
am Glauben, Kritik an der Bibel.

Zum Anhören und für den Unterricht: 17 Ein-Minüter
In Kooperation von Evangelischem Rundfunkdienst Baden (ERB gGmbH) und
Religionspädagogischem Institut (RPI) der Evangelischen
Landeskirche in Baden sind die MP3-Dateien als didaktische Impulse
für den Unterricht zum Herunterladen zugänglich. Dazu gibt es
ein didaktisches Konzept zum wirkungsvollen Einsatz im Unterricht.

  • Audiodateien und didaktische Handreichung: mehr