HändeDer Konfipass ist eine Mappe, ein Portfolio, das Konfis in ihrer Konfirmandenzeit begleitet. Er enthält verschiedene Aufgabenstellungen, die die Jungen und Mädchen individuell bearbeiten können. Sie lernen damit Leben und Glauben in der Kirchengemeinde kennen.

 

 

  • Cornelia Weber: Der Konfipass in der Martinsgemeinde Heuchelheim
    Mit genauer Beschreibung und Vorgehen.
    "Für mich persönlich ist mit dem Konfi-Pass der Perspektivenwechsel in der Konfirmandenarbeit ein Stück praktischer geworden: Die Kirchengemeinde öffnet sich für die Konfirmanden, lädt sie zum Kennenlernen
    ihrer Angebote ein und sieht so auch sich selbst mal aus der Perspektive der Jugendlichen." PDF-Datei! – mehr
  • Aus: Schönberger Hefte 02/09
    Der Aufsatz von Cornelia Weber stammt aus dem neuen Schönberger Heft zu Konfirmandenarbeit mit dem Schwerpunkt: "Auf dem Weg zu einer lebensnahen Konfirmandenarbeit!"

    Anlass dazu bietet vor allem die aktuelle Studie der Evangelischen
    Kirche in Deutschland (EKD) zur Konfirmandenarbeit, die Anfang März
    2009 in Berlin vorgestellt wurde. Zur ersten, vorläufigen Auswertung
    der Studie finden sich gleich mehrere Artikel zu Beginn dieses Heftes.
    Die Artikel können einzeln heruntergeladen werden. mehr
Kategorien: News