Kategorien
Medien

Web 2.0: "Wie Online-Netzwerke unsere Gesellschaft verändern"


Das Web 2.0 ist eine Bühne, um sich und die eigenen Meinungen darzustellen. Blödsinn zu reden und falsche Meinungen zu haben, ist Teil
der Meinungsfreiheit. In einer an Grund- und Freiheitswerten orientierten
Gesellschaft muss man lernen, damit umzugehen, so Buchautor Hans Zeger im Interview bei Pressetext.

http://pressetext.de/news/090328002/web-20-warnung-vor-communitys-ist-aufruf-zur-selbstzensur