Insgesamt 24 Softwareprodukte hat Plagiatsforscherin Weber-Wulff 2008 untersucht. Fazit: "Während man bis vor kurzem genausogut eine  Münze hätte werfen können, vermochten die guten Softwareprodukte jetzt mindestens 75 Prozent der Testfälle richtig zu deuten". Ausführliche Infos auf der Internetseite Plagiat.FHTW-Berlin.de.

http://plagiat.fhtw-berlin.de/software/2008/

Kategorien: News