Programmieren Sie neue Lernmodule, helfen Sie, Lernprozesse in Schule, Uni und Erwachsenenbildung durch die Entwicklung anregender und abwechslungsreicher Online-Lerntechniken zu verbessern!

Zeitrahmen: 

  • Zeitraum: 1.2.2008 – 31.7.2008; Verlängerung möglich
  • Wochentage: n.V
  • Uhrzeiten: n.V.
  • Stunden pro Woche: 15-20
  • Projekte können in Heimarbeit erledigt/koordiniert werden.


Entlohnung
:   

  • Stundenbasis: 12-25 €
  • Abrechnung auf: Freie Mitarbeit (Rechnung)


Beschreibung der Tätigkeit:

  • Ihre Aufgabe besteht in der Entwicklung und Optimierung verschiedener Module eines innovativen deutschen Lernportals auf der Basis von PHP5, MySQL/MSSQL, AJAX.
  • Sie programmieren neue Lernmodule. Sie helfen Lernprozesse in Schule, Uni und Erwachsenenbildung durch die Entwicklung anregender und abwechslungsreicher Online-Lerntechniken zu verbessern. Sie arbeiten mit Pädagogen, Theologen, Mediengestaltern und Informatikern im Team und tragen Verantwortung am Erfolg. Wir haben für uns den Anspruch, in diesem Bereich die Besten und Innovativsten zu sein.
  • Sie optimieren darüberhinaus bereits vorhandene Module, beseitigen Bugs, straffen und vereinheitlichen Code. Wir setzen voraus, dass Sie sich in vorhandenen (gewachsenen) Programmcode einarbeiten können. 

Erforderliche Kenntnisse:     

  • PHP5, SQL (Mysql/Sql-Server): Top
  • Javascript, HTML, CSS: Top
  • deutsch, englisch: gut
  • Sinnvoll sind Grundkenntnisse in der Grafikbearbeitung.  

Je nach Ihrem Kenntnisstand geben wir Ihnen den Spielraum, auch eigene Module/Projekte zu entwerfen und zu verwirklichen.
Der Tätigkeit geht ein Kurzpraktikum voraus. Die Entlohnung (in der Regel auf Stundenbasis) richtet sich nach Ihren Vorkenntnissen /Problemlösefähigkeiten.

Bitte senden Sie bei Interesse Referenzen zu Web-Projekten, bei denen Sie verantwortlich mitgewirkt haben. Teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung mit, falls Sie über inner- oder außerschulische pädagogische Kenntnisse/Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen verfügen (Das ist keine Bedingung).


Profil:

rpi-virtuell steht als Abkürzung für "Virtuelles religionspädagogisches Institut" der EKD. rpi-virtuell ist aus einer pädagogischen Basisbewegung entstanden und inzwischen ein großes freies Online-Lernportal mit eigener Lern-Software-Entwicklung. rpi-virtuell wird gefördert durch die Evangelischen Kirchen in Deutschland und arbeitet in fester Kooperation mit religionspädagogischen und erziehungswissenschaftlichen Einrichtungen an deutschen Universitäten.

Kontakt:  Joachim Happel – mehr
rpi-virtuell.net, Katzenbrücke 5-7, 36396 Steinau

 

Kategorien: News