FilterJugendschutz im Internet: Keines von 30 Filterprogrammen schaffte die Note "gut". Beklagt wurden unter anderem Unverträglichkeiten der Sicherheitsfeatures. Die Unternehmensberatung Deloitte rechnet damit, dass Jugendschutz künftig von Diensteanbietern geleistet wird. Bericht von Heise.de.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/103674

Kategorien: Medien